Tiefpreis-Garantie

  Schnell Versand 24/7

  Trusted Shops Käuferschutz

  Mo-Fr - 10-15 Uhr 030/ 3390 1722

Einweg E-Zigaretten - der neue Trend

Der Vape Stick ist in diesem Jahr immer beliebter geworden. Langjährige Vape-Nutzer haben sich für sie als praktische Einweg E-Zigarette für unterwegs entschieden, während ihr unkompliziertes Design sie zu einer idealen Alternative für neue Nutzer gemacht hat, die mit dem Rauchen aufhören wollen. Aber was genau ist ein Vape Pen und wie funktioniert er?

Ein Einweg Vape Pen ist genauso einfach wie normale Vape-Kits - wenn nicht sogar noch einfacher - und es ist zum Teil diese einfache Handhabung, die sie zu einer so beliebten Wahl für alte und neue Vape-Nutzer gemacht hat. Dennoch gibt es ein paar wichtige Unterschiede, die man kennen sollte, bevor man sich für eine Einweg E-Zigarette entscheidet.

 

Wie funktionieren Einweg Ezigs?

Eine Einweg E-Zigarette / E-Shisha funktioniert im Wesentlichen genauso wie herkömmliche Vape-Kits. Sie besteht aus einer Batterie, einem Tank und einer Spirale. Die Spule befindet sich im Inneren des Tanks, der auch das E-Liquid enthält. Der Akku sendet einen Strom an die Spule, der diese erhitzt und das E-Liquid verdampfen lässt, damit es inhaliert werden kann.

Der Hauptunterschied zwischen Einwegprodukten und herkömmlichen Vape-Kits besteht darin, dass Einwegprodukte keine anfängliche Einrichtung erfordern. Während normale Vape-Kits wieder aufgeladen werden müssen und mit leeren Tanks geliefert werden, die vom Benutzer befüllt werden müssen, werden Einwegprodukte gebrauchsfertig verkauft. Der Akku ist aufgeladen und der Tank gefüllt. Das bedeutet zwar Bequemlichkeit und sofortigen Gebrauch, aber das Design von Einwegdampfern verhindert jegliches Wiederaufladen oder Nachfüllen. Sobald ein Einweggerät leer ist, kann es nicht mehr wiederverwendet werden und muss verantwortungsvoll entsorgt werden.

 

lynden-solo600-raspberrywatermelon-verpackung

Die Lynden Solo-600 Einweg E-Zigarette

 

Wie verwende ich einen Vape Stick?

Die Bedienbarkeit von Einweg Ezigs ist einfach. Sie werden in gebrauchsfertigem Zustand verkauft. Dadurch sind sie äußerst einfach und bequem zu benutzen. Ein weiterer Vorteil ist, dass alle Einwegdampfer durch Ziehen aktiviert werden, während man die meisten herkömmlichen Dampferkits mehr oder weniger kompliziert per Knopfdruck bedient.

Das heißt, man setzt das Mundstück einfach an die Lippen und zieht daran, und nach einer gewissen Zeit der Inaktivität schaltet es sich automatisch ab. Eine Einweg E-Zigarette ist direkt aus der Packung heraus einsatzbereit. Du musst also nur noch deine Geschmacksrichtung finden und anfangen zu dampfen. Jetzt, da du mit der Funktionsweise von Einweg E-Zigaretten vertraut bist, ist es an der Zeit, sich mit ihrer Sicherheit zu befassen.

 

Sind Vape Sticks sicher?

Die kurze Antwort lautet: Ja. Vorausgesetzt, dass ein Einweggerät echt ist und bei einem seriösen Händler gekauft wurde, ist seine Verwendung absolut sicher. Alle Einwegprodukte, die in Deutschland verkauft werden, müssen von Aufsichtsbehörden genehmigt werden. Zudem regelt die europäische Richtlinie über Tabakerzeugnisse (TPD) den Verkauf aller Tabakprodukte in Deutschland und in den EU-Mitgliedstaaten.

Ein Vape Pen oder jede andere Art von Verdampfer sollten nicht von Nichtrauchern, Schwangeren oder Personen unter 18 Jahren verwendet werden

 

Was ist der Sinn von einem Vape Stick?

Eine häufig gestellte Frage lautet: "Was ist der Sinn von einer Einweg E-Zigarette?", was vielleicht besser mit "Warum sollte man sich für einen Vape Pen entscheiden?" umschrieben werden sollte. Es gibt einige Vorteile, die für eine Einweg E-Zigarette im Vergleich zu einem normalen Vape-Kit sprechen, aber es gibt auch ein paar Punkte, die man beachten sollte. Um das klarzustellen, beziehen sich die folgenden Punkte ausschließlich auf einen Vergleich zwischen Einwegdampfern und herkömmlichen Vape-Kits:


Vorteile gegenüber konventionellen Vapes

  • Günstiger
  • Bequem
  • Tragbar
  • Benutzerfreundlich
  • Sofort einsatzbereit; keine Einrichtung erforderlich
  • Geringere Verpflichtung

 

Nachteile gegenüber konventionellen Vapes

  • Kürzere Produktlebensdauer
  • Keine Individualisierung
  • Kein Nachfüllen oder Wiederaufladen
  • Langfristig kostenintensiver

 

Die meisten Vor- und Nachteile von Einwegdampfern überschneiden sich. Die gleichen Gründe, warum sie für bestimmte Nutzer eine gute Wahl sind, können auch die gleichen sein, warum sie für andere Nutzer eine schlechtere Wahl sind. Aufgrund der niedrigeren Kosten und der kürzeren Lebensdauer im Vergleich zu nachfüllbaren Vape-Kits oder herkömmlichen Zigaretten sind sie für neue Nutzer weniger verpflichtend, sodass sie erst einmal ausprobieren können, ob das Dampfen das Richtige für sie ist.

Andererseits gibt es für neue Nutzer, die mit dem Rauchen aufhören wollen, im Grunde keine Nachteile, wenn sie auf Einwegdampfer umsteigen. Sie sind nicht nur weit weniger gesundheitsschädlich als Zigaretten, sondern auch viel billiger. Sie sind eine schlanke, unkomplizierte Option für den Übergang zum Dampfen. Im Grunde genommen sind Einweg Ezigs ein Hilfsmittel für die Rauchentwöhnung. Ob du später auf ein fortschrittlicheres Vape-Kit umsteigst, bei einer Einweg E-Zigarette als primärem Nikotinspender bleibst oder sie einfach als Sprungbrett zum völligen Verzicht auf Nikotin verwendest, hängt natürlich ganz davon ab, was für dich und deine Ziele am besten ist.

 

Wie lange hält ein Vape Pen?

Die Lebensdauer einer Einweg E-Zigarette wird in der Regel durch die Anzahl der Züge, die du mit ihr machst, angegeben. Die Anzahl der Züge ist ein kombiniertes Ergebnis, das auf zwei Faktoren beruht: Batteriestärke und Tankkapazität.

Wie lange man mit einer bestimmten Anzahl von Zügen auskommt, hängt natürlich davon ab, wie häufig oder intensiv man dampft. Als allgemeine Faustregel gilt, dass 400 Züge in etwa 20 Zigaretten entsprechen. Mit dieser lockeren Regel kannst du sicherstellen, dass du ein Gerät findest, das deinen Anforderungen gerecht wird.

 

Hier geht es zu unseren Einweg E-Zigaretten!

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Aktion endet in
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden